Mittwoch, 12. September 2012

Hochzeit unter freiem Himmel in Wittstock auf dem Burghof

...In meiner Heimatstadt Wittstock zu fotografieren, ist immer wieder schön.
Unter freiem Himmel standesamtlich getraut zu werden ist für mich (und natürlich auch für die Brautpaare) etwas Besonderes. Die alte Bischofsburg in Wittstock bietet den perfekten Rahmen dafür.
Wenn dann auch noch so ein tolles Traumpaar wie Susann und Martin allen möglichen Schabernack mitmachen, schlägt mein Fotografenherz noch viel höher...
Die beiden gaben sich am 09. Juni 2012 die Ehre. Vorab konnte ich die Vorbereitungen von Susann fotografieren, die sichtlich aufgeregt war. Die Aufregung war dann aber auch schnell wieder verflogen,
als Sie Ihrem Bräutigam das Ja-Wort gab.
Anschließend ging es in den angrenzenden Park, wo die beiden alles gegeben haben ;-)
Ich brauchte gar nicht viel machen, außer den Auslöser zu drücken. Viele schöne Bilder sind dabei rausgekommen, die ich euch nicht enthalten möchte...
Vielen Dank liebe Susann und Martin das ihr so toll mitgemacht habt !!


Donnerstag, 12. Juli 2012

Krankenschwester trifft Bä(e)cker - Hochzeit in Pritzwalk im Sudhaus der alten Mälzerei

Es hat etwas gedauert, aber jetzt kommt der erste Hochzeitseintrag in diesem Jahr...Die Hochzeit von Anne und Micha am 12.05.2012 fing etwas hektisch und turbulent an,
und endete in einer ausgelassenen Party...und dazwischen gab es viele, viele Emotionen !
Aber zurück auf Anfang : Die beiden gaben sich das Ja-Wort im wunderschönen Standesamt in Pritzwalk (Prignitz) und anschließend wurde ordentlich in der Alten Mälzerei im neuen Sudhaus gefeiert...Für Stimmung sorgte die Rostocker Band foolproof die der Hochzeitsgesellschaft richtig einheizte...Aber nun genug geschrieben, hier kommen die Bilder von den Beiden:












Dienstag, 10. Januar 2012

Stefanie & Stefan - Hochzeit auf der Plattenburg

Wer hätte gedacht, dass am 01. Oktober 2011 so ein schönes Wetter ist. Mit Temperaturen weit über 20 Grad und strahlendem Sonnenschein hätte es Stefanie und Stefan am Hochzeitstag nicht besser treffen können. Die beiden hatten sich getrennt am Hochzeitstag fertiggemacht und so war ich erst beim Stefan und danach bin ich schnell zur Stefanie geflitzt, die sich im Waldhotel Hainholz fertig machen sollte. Dort angekommen, war aber niemand dort und ich hatt schon leichte Panik, nachdem ich 15 min versucht hatte irgendjemanden zu erreichen...aber die Braut kam dann verspätet vom Friseur und so mussten alle im Eiltempo mithelfen Stefanie fertig anzuziehen, damit es losgehen konnte. Die Standesamtliche Trauung fand auf der wunderschönen Plattenburg im Rittersaal statt. Nach der emotionalen Trauung mit vielen Tränchen gab es einen Sektempfang und ein paar Ballons wurden steigen gelassen.
Zurück nach Pritzwalk ging es in einer Limousine zur "alten Mälzerei". Dort wurden wir im neu restaurierten Sudhaus empfangen. Bei tollem Ambiente und leckerem Essen wurde bis tief in die Nacht gefeiert... Hier kommen meine Eindrücke vom Tag: